Gebärden

Absatz

1. Die Menge der in einer Zeiteinheit veräußerten Güter eines Unternehmens 2. Die Menge dieser Güter, multipliziert mit ihren Preisen. In diesem Fall ist der Begriff Absatz mit dem Begriff Umsatz identisch 3. Die Schlussphase des innerbetrieblichen Leistungserstellungsprozesses, der aus den betrieblichen Grundfunktionen Beschaffung, Produktion und Absatz besteht. (Quelle: Gabler Wirtschaftlexikon, http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/absatz.html -- letzter Zugriff 20.02.15)

Player wird geladen...
Name:  Absatz 
Herkunft:  Neue Gebärde 
Themengebiete:  Wirtschaftswissenschaft