Gebärden

Hospitalismus

Unter Hospitalismus werden alle physischen und psychischen Symptome verstanden, die in der Regel dann auftreten, wenn Kinder in den ersten zwei Jahren ihres Lebens – bei einwandfreier Versorgung und Pflege – die dauerhafte emotionale Zuwendung einer festen Bezugsperson entbehren müssen Quelle: (Kleines pädagogisches Wörterbuch, Verlag Herder: Freiburg, 1979, S. 184, 7. Auflage)

Player wird geladen...
Name:  Hospitalismus 
Herkunft:  Neue Gebärde 
Themengebiete:  Pädagogik