Neueste Gebärden

Negation (Soziologie)

Negation (von lat.: negare = verneinen) ist Ablehnung, Verneinung oder Aufhebung; verneint werden können zum Beispiel Aussagen, abgelehnt werden können zum Beispiel moralische Werte, aufgehoben werden können zum Beispiel Konventionen. (https://de.wikipedia.org/wiki/Negation) Verleugnung, denial, auch: Negation, psychologische Bezeichnung für eine bewusste oder auch unbewusste Abwehr bzw. Nichtbeachtung von inneren oder äußeren Tatbeständen, die Unlust oder Spannung erzeugen könnten, würden sie beachtet. (Fuchs-Heinritz (1995): Lexikon zur Soziologie. 3., Auflage; Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 716)

Player wird geladen...
Name:  Negation (Soziologie) 
Herkunft:  Neue Gebärde 
Themengebiete:  Soziologie